Donnerstag, 24. Oktober 2019

Notruf Feuerwehr: 112

Verbandstreffen der Jugendfeuerwehren in Reichstädt

Am 28. September war es wieder mal soweit, nach vielen Diensten der Vorbereitung und des Trainings fand erneut ein Verbandstreffen der Jugendfeuerwehren, das im ehemaligen Weißeritzkreis bereits über viele Jahre Tradition hat, es war die 24. Auflage, diesmal in Reichstädt, statt.

Pünktlich um dreiviertel Neun waren die Mannschaften aus Oelsa und Rabenau auf dem Sportplatz angekommen, um gemeinsam an der Begrüßung teilzunehmen. In zwei Altersklassen kämpften 16 Mannschaften um die besten Ergebnisse, meisten Punkte und schnellsten Zeiten.
Insgesamt waren vier Stationen zu absolvieren. Neben dem geschickten Binden von Knoten, ging es um eine ruhige Hand beim Schlauchkegeln, schnelles und fehlerfreies Verlegen einer Schlauchleitung und das gemeinsame Zusammenarbeiten bei der Gruppenstafette. Die Jugendfeuerwehr Rabenau startete mit einer Mannschaft in der Altersklasse bis 13 Jahre und die Jugendfeuerwehr Oelsa mit einer Mannschaft in der Altersklasse bis 13 Jahre und zwei Mannschaften bis 18 Jahre.
Nachdem alle Stationen absolviert waren und man sich das Mittagessen schmecken ließ, stieg die Spannung in Vorbereitung der Siegerehrung. Natürlich ist dabei sein erst mal alles, aber eine Urkunde oder gar ein Pokal als Erinnerung sind noch besser.
Und so konnte sich, in der Altersgruppe bis 13 Jahre, die Mannschaft Oelsa I. am Ende über einen fünften Platz und Rabenau über den Sieg und somit den Erhalt des Wanderpokales freuen. In der Altersgruppe bis 18 Jahre errangen die beiden Oelsaer Mannschaften die Plätze 2 und 3 und mussten sich nur Schmiedeberg erneut geschlagen geben, was seit 2015 im regelmäßigen Wechsel passiert.
Die Rückfahrt begann mit einer vom Martinshorn unterstützten Verabschiedung. Den traditionellen Besuch am Eisstand in Malter werden wir nachholen.
Einen herzlichen Dank an alle Organisatoren für diese gelungene Veranstaltung, bei der sich wieder einmal die gute Zusammenarbeit der Jugendfeuerwehren aus Oelsa und Rabenau bewährt hat.

T.P.

Drucken

Info

Besucherzähler

Heute : 22

Gestern : 99

Besucher seit 2002 : 42436

Aktuell sind 16 Gäste und keine Mitglieder online

Info

 

Wir sind Online seit dem

05. April 2002

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok