Donnerstag, 20. Februar 2020

Notruf Feuerwehr: 112

Waldbrandwarnungen

Waldbrandwarnungen für Sachsen

Hier finden Sie die täglich aktualisierten Waldbrandwarnungen für den Freistaat Sachsen.


Je nach ausgerufener Waldbrandwarnstufe hat jeder Besucher spezielle Regeln beim Betreten des Waldes einzuhalten.


Bedeutung der Warnstufen

  • Stufe 1Aktuelle Waldbrandwarnungen

    Die Waldbrandgefahr ist nur sehr gering.
    Das Rauchen in Waldgebieten ist grundsätzlich verboten, ausgenommen sind gekennzeichnete Raucherinseln.Das Wegwerfen brennender Zigaretten oder anderer Gegenstände, auch aus Bauwerken und Fahrzeugen, ist in Waldgebieten untersagt.
    Die Anlegen und Betreiben von Feuerstellen ist nur mit Genehmigung gestattet.Das Befahren des Waldes ist nur auf öffentlichen Wegen bzw. in Durchführung genehmigter Arbeiten gestattet.

  • Stufe 2

    Erhöhte Umsicht und Vorsicht, um Zündquellen zu vermeiden!
    Arbeiten im Wald sind beim zuständigen Revierförster anzumelden.
    Das Befahren der Waldwege ist nur für Forstmitarbeiter und Waldbesitzer gestattet.
  • Stufe 3

    Die Sitiuation ist kritisch und bedarf bewusster Einschränkungen!
    In einer Entfernung von 100 m bis zum Waldrand dürfen Holzabfälle und Reisig dürfen nicht mehr verbrannt werden.
    Erteilte Genehmigungen entfallen.
  • Stufe 4

    Aktiver Brandschutz des Waldes durch äußerste Vorsicht und weitere Einschränkungen!
    Öffentliche Waldwege und Straßen durch Wälder dürfen nicht verlassen werden.
    In den Wäldern vorhandene Besucherparkplätze können gesperrt werden.
  • Stufe 5

    Maximaler Schutz des Waldes vor Bränden!
    Das Betreten des Waldes ist verboten. Ausnahmen gelten nur für Forstmitarbeiter und Waldbesitzer.
    Das Parken an Waldparkplätzen ist verboten.

(Verbote einer höheren Warnstufe schließen Verbote der niedrigeren Warnstufen ein.)

Quelle: Sachsenforst

Drucken

Info

Besucherzähler

Heute : 284

Gestern : 513

Besucher seit 2002 : 76435

Aktuell sind 13 Gäste und keine Mitglieder online

Info

 

Wir sind Online seit dem

05. April 2002

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.